Ontdekken

over Gölenkamp

 

Im Jahr 1840 wurde vom Bauern Pamann der „Goldene Becher“ in Gölenkamp gefunden. Heute befindet sich das kostbare Stück in Privatbesitz. Im Alten Rathaus in Uelsen kann, im Rahmen einer Dauerausstellung, eine Nachbildung besichtigt werden. Der Fundort des goldenen Bechers war der Spöllberg, eine Heidelandschaft mit bronzezeitlichen Erhebungen. Der Künstler Luciano Fabro nutzte den Spöllberg im Rahmen des Kunstprojektes „kunstwegen“ um dort 1999 um den Grabhügel eine 240 m lange Ankerkette aus Stahl zu legen. Das Kunstprojekt „Tumulus“ war geboren. Außerdem hat man einen herrlichen Rundblick über die Grafschaft bis hin nach Lingen im Emsland.

 

cijfers, gegevens, feiten

Interessante feiten over Gölenkamp

20,95 qkm

oppervlakte

591

inwoner

Gölenkamp, Haftenkamp, Hardinghausen

Het lijkt erop dat u Microsoft Internet Explorer gebruikt als uw webbrowser om toegang te krijgen tot onze site.

Om praktische en veiligheidsredenen raden we u aan een actuele webbrowser te gebruiken, zoals Firefox, Chrome, Safari, Opera of Edge. Internet Explorer geeft niet altijd de volledige inhoud van onze website weer en biedt niet alle benodigde functies.